Die NATO-Rampe beim Rheinhafen

Wenn man von Daxlanden in Richtung Rheinufer fährt, und etwas nördlich der Straße zum Rheinstrandbad abbiegt, kommt man auf eine sehr breite Straße, die direkt zum Rhein führt. Ich hatte mich lange gewundert, warum diese Straße so großzügig gebaut ist, bis mir die MLC-Schilder an der Seite auffielen. Dann wurde ich auf den Wikipedia-Artikel zur NATO-Rampe aufmerksam, und wenn man eins und eins zusammenzählt, weiß man, wozu diese Straße im Ernstfall dienen soll. Für Autos ist sie zum Glück gesperrt, aber als Fahrradfahrer hat man sehr viel Platz!

Eine Antwort auf &‌#8222;Die NATO-Rampe beim Rheinhafen&‌#8220;

  1. Hallo Erik,

    ich bin durch Zufall auf Deinem Blog gelandet.
    Hier gibt es ja eine Menge über Karlsruhe zu lesen.
    Aber diese Stelle am Rhein ~ kenne ich auch sehr gut.
    Dort haben früher die U.S. Soladaten immer Übungen gemacht und eine Pontonbrücke über den Rhein nach Maxau gebaut.
    War sehr interessant dabei mal zu zuschauen.
    Werde noch ein bisschen bei Dir weiter stöbern

    Einen schönen Sonntag wünscht Kathrin

Kommentare sind geschlossen.