Im Türkenschanzpark

Ein kleiner, aber schöner Park in Wien ist der Türkenschanzpark, der seinen Namen von der Belagerung Wiens im Jahre 1683 hat. Durch die hohen Bäume und die natürliche Anlageform wirkt er  »englischer« als die bekannten barocken Gärten und Parks in Wien. Im Sommer ist dort natürlich mehr Leben als jetzt im Januar, aber der Park hat auch so seinen Reiz.


Einen Kommentar schreiben